Es geht bald wieder los…

Erik Peters / Abenteuer Nordamerika, Reiseberichte / / 5 Comments / Like this

Abenteuer Nordamerika Teil 2

So langsam kommt wieder Bewegung in die Sache. Gestern ist
meine DVD ins Presswerk gewandert und ich habe endlich wieder mehr Zeit, mich
auf den zweiten Teil der Reise zu konzentrieren.

Der Flug ist bereits gebucht und ich kann es kaum erwarten, am 2. Mai 2012 zurück nach Vancouver zu fliegen, wo mein Motorrad bereits darauf
wartet, von mir gescheucht zu werden . Alain, ein „alter Bekannter“, den der ein oder andere vielleicht noch aus dem Buch „Cologne-Shanghai“ kennen mag, wird
mich auf der neuen Reise begleiten. Ich freue mich riesig darauf, die bevorstehenden Abenteuer mit ihm zu erleben. Na ja, ich lasse mich erst mal
überraschen, ob Alain es pünktlich zum Flieger schafft…

Alain und ich bei der Arbeit...

Alain und ich bei der Arbeit...

 

 

 

 

 

 

Die Route wird uns von Vancouver  und Vancouver Island zunächst mit dem Schiff durch die berühmte Inside Passage bringen. Nach weiten Schlenkern durch das
Yukon Territory werden wir gut einen Monat in Alaska verbringen (ehe länger) und im Norden Alaskas ans Polarmeer fahren. Danach geht es vom Pazifik kreuz
und quer durch Kanada bis an die Atlantikküste. Wir wollen uns dabei grob an dem Trans-Kanada-Highway orientieren, wenn möglich aber einen Großteil der
Strecke off-road fahren. Nachdem wir uns den französisch sprachigen Teil Kanadas angesehen haben, geht es wieder in die USA. Neuengland ist das das
letzte Highlight, bevor die Reise uns nach New York führen wird. Wie es dann weiter geht, das sehen wir dann…

Und so soll die grobe Route aussehen:

 

 

 

 

 

Ihr werdet bald wieder mehr von mir hören…

Ich freu mich schon riesig darauf!